Einführung

Bibi Blocksberg ist ein ganz normales 13-jähriges Mädchen: Sie steckt voller Lebensfreude und lustiger Ideen. Und sie besitzt eine ungewöhnliche Fähigkeit: Bibi kann hexen! Was aber noch nicht bedeutet, dass sie darin perfekt ist. Im Gegenteil: Sie muss noch viel lernen und besucht außer ihrer Schule in Neustadt zusammen mit anderen Junghexen auch eine Hexenschule. 

Am liebsten fliegt sie aber ganz unbeschwert auf ihrem Hexenbesen "Kartoffelbrei" durch die Luft. Wenn sie dabei bemerkt, dass in Neustadt etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, dann ist sie nicht mehr zu bremsen.

Wenn Bibi aber übermütig draufloshext, geht oft etwas schief und sie gerät in Schwierigkeiten. Ihre Mutter Barbara, ebenfalls eine Hexe, muss ihr dann aus der Patsche helfen und wünscht sich von ihrer Tochter, dass sie etwas länger nachdenkt, bevor sie „Hex-hex!“ sagt. Ihr Vater Bernhard kann nicht hexen und ist froh, wenn um ihn herum auch nicht so viel Gebrauch davon gemacht wird. Doch dafür gibt es keine Garantie!

Kurzhistorie

Am 4.8.1980 erscheint das erste Hörspiel mit Bibi Blocksberg, der kleinen Hexe, die ihre Zuhörer mit ihrer frechen, aber liebenswerten Art sofort in den Bann zieht. Autorin ist wie schon bei Benjamin Blümchen Elfie Donnelly. 

1985 erscheinen die ersten Buchtitel, die sich mit Veröffentlichungen in verschiedenen Verlagen und Sprachen großer Beliebtheit erfreuen. Ende der 80er Jahre erhält der hör+lies Verlag (heute KIDDINX Studios GmbH) die Rechte an Bibi Blocksberg. Einige Zeit später wird ein monatliches Magazin veröffentlicht, das zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Mädchenmagazinen gehört.

1994 ist die erste Zeichentrickfolge auf Video erhältlich. Bald darauf kommt Bibi ins Fernsehen, wo die inzwischen auf 52 hexenstarke Folgen angewachsene TV-Serie regelmäßig ausgestrahlt wird. Weitere Folgen sind in Arbeit. 2002 wird der erste Realfilm mit Bibi Blocksberg der erfolgreichste deutsche Kinofilm, und auch der zweite Kino-Realfilm in 2004 sorgt für große Begeisterung.

Die Website www.bibiblocksberg.de wird zu einem beliebten Portal für Fans. Inzwischen ist Bibi nicht nur in allen relevanten Social-Media-Kanälen zu finden, sondern auch auf Smartphones und Tablets zu Hause.

Vor allem kleine Fans begeistert Bibi Blocksberg seit 2003 in mitreißenden Live-Formaten. 2015 geht sie mit der vierten Musical-Produktion „HEXEN HEXEN ÜBERALL“ erfolgreich auf eine mehrjährige Arena-Tournee.